Mountainbike

Mountainbike

Du fährst bereits Mountainbike und möchtest an deiner Technik feilen, oder den Sport ganz neu erlernen? Kein Problem! Wir haben für dich eine Auswahl an Strecken, auf denen Flow und Spaß garantiert ist. Dein Fahrkönnen kannst du vorab in einem Fahrtechniktraining auf die Probe stellen. So gehst du in den Trails kein Risiko ein. Begleitet von unseren Guides und in kleinen Gruppen kannst du die Techniken spielend erlernen und bekommst genügend Zeit zum üben.


Fahrtechniktraining

Wer die Technik einmal richtig gelernt hat, fühlt sich im Gelände gleich viel wohler. Unsere ausgebildeten Guides zeigen dir die wichtigsten Tricks und Kniffe für mehr Bikebeherrschung. Übungen für Balance, Geschicklichkeit und Koordination machen Spaß und bringen im Trail schnelle Erfolgserlebnisse.


Trail

Im Trail heißt es die gelernten Fähigkeiten umzusetzen, denn nur im Gelände kannst du die Bewegungen richtig anwenden. Ob Spitzkehren, steile Passagen, enge Pfade, oder eine Ausdauerrunde mit Aussicht, dein persönliches Trailabenteuer kannst du dir selbst zusammenstellen. Die Anforderungen der angebotenen Strecken kannst du aus unserer Programmübersicht ablesen.


Downhill

Langsame Abfahrten ohne Sprünge oder Hindernisse langweilen dich? Manual, Tabletop und Wallride sind dir bekannte Begriffe? Dann bist du in unserem SWU Downhilltrail perfekt aufgehoben. In zwei verschiedenen Abfahrtsstrecken kannst du dein Können auf die Probe stellen, oder als Neuling das Terrain und die Anforderungen kennen lernen. Natürlich wirst du auch hierbei durch unsere Guides unterstützt.

Wandern

Wandern

Unser Festivalgelände ist naturnah gelegen und somit idealer Ausgangspunkt für Wanderungen. Wer schon einmal das kleine Lautertal erwandert hat weiß, welche Naturschönheiten die Schwäbische Alb zu bieten hat. Der „Lauterfelsensteig“ erschließt als qualifizierter Wanderweg einen Teil dieses 280 Hektar großen Naturschutzgebietes und kombiniert eine einzigartige Pflanzen- und Tiervielfalt, Felsen, Wasser und Wacholderheiden. Mit unseren Wanderprofis vom Albverein erkunden wir gemeinsam die Landschaft und gehen mit dir auf Entdeckungstour!

Klettern

Klettern

Du willst hoch hinaus und hast Lust die Vertikale im Fels zu erklimmen? Du willst deine Höhenangst überwinden oder dich neuen sportlichen Herausforderungen stellen? Dann ist Klettern genau das Richtige für dich. Unser Festivalgelände liegt nahe dem Blautal, einer attraktiven Sportklettergegend mit vielen Felsformationen. Es spielt keine Rolle, ob du Anfänger bist und den Fels neu kennen lernen möchtest, oder als Fortgeschrittener an deiner Technik feilen willst. Wir bieten für jedes Leistungslevel den richtigen Kurs an, unter der Anleitung von erfahrenen Klettertrainern.

Stand Up Paddle

Stand Up Paddle (SUP)

Erfunden von den polynesischen Fischern, die sich stehend auf Ihren Kanus bewegten, hat sich SUP heute zu einer Trendsportart des Sommers entwickelt. Dieser Sport ermöglicht dir eine neue Form der Fortbewegung auf dem Wasser und ist gleichzeitig ein effektives Ganzkörpertraining. Unser Ausstellungsgelände liegt nahe der Blau, einem ruhigen Fluss, auf dem du die Technik bestens erlernen und umsetzen kannst. Du bist noch etwas unsicher oder probierst es zum ersten mal aus? Kein Problem! Schnapp dir eines unserer Leihbretter und wir zeigen dir was du beachten musst. Fortgeschrittene können sich an verschiedenen Übungen auf den Boards ausprobieren. Kannst du die Balance halten?

Trailrunning

Trailrunning

Trailrunning heißt übersetzt das Laufen auf unbefestigten Wegen und Pfaden, auch trails genannt. Im Gegensatz zum traditionellen running ist diese Trainingsform sehr effektiv und fordert den gesamten Körper heraus, auch geistig. Verschiedene Untergründe stärken die Koordination und das Reaktionsvermögen deines Körpers. Durch unterschiedliche Belastungen werden viele Muskelgruppen trainiert, wodurch das Verletzungsrisiko sinkt. Trailrunning ist eine perfekte Ausdauersportart und vielseitig anwendbar, von der Vorbereitung auf Wettkämpfe bis zur after-work-Laufeinheit. In die Schuhe – fertig – los!


Als weiteres Highlight kannst du vom Profisportler und Moderator Peter Schlickenrieder das Trailrunning mit Stockeinsatz in einer Schulung erlernen!

Nordic-Walking

Nordic-Walking

Noch vor einigen Jahren wurde Nordic-Walking nur von Spitzenathleten als Trainingsmethode verwendet, um die Skisportpause des Sommers zu überbrücken. Heute hat sich das dynamische Gehen mit speziellen Stöcken als etabliertes Ganzkörpertraining entwickelt. Schon bei geringem Gehtempo werden ca. 90% der Muskulatur beansprucht. Zur richtigen Umsetzung gibt es dennoch einiges zu beachten. In den Trainingseinheiten erlernst du die Grundtechniken dieses Sports und bekommst als fortgeschrittener Läufer durch eine Technikschulung Einblicke in die Themen Gehtechnik, Puls, Laufstile, Atmung und Stockeinsatz.

Slackline

Slackline

Auf einem gespannten Seil laufen? Das kann ja jeder! Oft stimmt das nicht ganz, denn richtig Slacklinen erfordert Koordination, Geschick und Körpergefühl. Deshalb hast du während des Festivals die Möglichkeit, unsere Slacklines auf dem Eventgelände zu testen. Und wenn du schon fortgeschritten bist, dann probiere doch einfach neue Techniken und Styles oder fordere andere Campteilnehmer zu einem „Balance Duell“ heraus.

Yoga und Fitnesskurse

Yoga und Fitnesskurse

Um deine Muskeln richtig auf die Probe zu stellen, oder als Ausgleich zur Belastung des Tages, bieten wir dir verschiedene Fitness- und Entspannungskurse an. Hierbei kooperieren wir mit der Olympia-Fitnessgroup. Unser großes Angebot umfasst unter anderem Yoga, TRX und Faszientraining.

Schwimmen

Schwimmen

Der Schwimmsport erfordert eine Mischung aus Kraft und Koordination. Als Teilnehmer unseres Festivals kannst du das Bad Blau und die zugehörige Sauna zu den regulären Öffnungszeiten uneingeschränkt nutzen. Bist du bereit für den Sprung ins kalte Wasser?